Charlotte Mars

Endlich sprechen Gaybies

Gus, Ebony, Graham und Matt haben zwei Dinge gemein: Sie sind zwischen zehn und zwölf Jahre alt und sie leben in einer Regenbogen-Familie. Sie sind „Gaybies“. Inmitten politischer Debatten über Ehe- und Adoptionsrecht gleichgeschlechtlicher Paare, kommen in „Gayby Baby“ die […]

weiterlesen

Queere Refugees erzählen ihre Geschichte

Laut dem UNHCR sind LGBTIQ Flüchtlinge mit Gewalt und sexuellem Missbrauch vonseiten der „refugee community“ ebenso konfrontiert wie von der eigenen Familie. Diskriminierung und Belästigungen gehen von staatlichen als auch von nicht-staatlichen Organisationen aus. Aktivist und Filmemacher Mohamed Nour Metwally […]

weiterlesen
Maria Binder Copyright: Benjamin Storck

„Aus Hassrede wurden Hassverbrechen“

Der Film „Trans X Istanbul“ beschreibt die Vertreibung von und die Gewalt gegenüber Trans*personen in Istanbul. Die Filmemacherin Maria Binder analysiert dabei wie aus Hassrede Hassverbrechen bis hin zum Mord folg(t)en und wie diese eingebettet in ökonomische und politische Interessen […]

weiterlesen