Jorge Fernandez Mayoral - Alexander Gotter

„Flüchtlinge sind wie wir. Punkt.“

Drei Filmemacher zeigen im Dokumentarfilm „District Zero“ die Realität in einem der größten Flüchtlingscamps der Welt – im jordanischen Zaatari Camp. Sie erzählen dabei von den wertvollen Erinnerungen an ein schönes Syrien und von (fehlenden) Hoffnungen.

weiterlesen

Queere Refugees erzählen ihre Geschichte

Laut dem UNHCR sind LGBTIQ Flüchtlinge mit Gewalt und sexuellem Missbrauch vonseiten der „refugee community“ ebenso konfrontiert wie von der eigenen Familie. Diskriminierung und Belästigungen gehen von staatlichen als auch von nicht-staatlichen Organisationen aus. Aktivist und Filmemacher Mohamed Nour Metwally […]

weiterlesen